>>Und wenn du dich traust, schwimmst du den wellen entgegen.<<

Kicker Dibs – ein Rocktrio aus Berlin, das Herzen und Füße bewegt. Egal, ob kleiner schwitziger Club oder auf Kinoleinwand, ihre Musik ist laut, schnell und konfettibunt. Sie mischt Deutschrock mit Singer-Songwriter-Charme und Euphorie mit Melancholie. Die Texte sind eingängig und doch hochpoetisch, sie handeln vor allem von Liebe und Freiheit. Ihr eigenes Genre haben sie Rockromanz getauft. Dass das nichts mit Kuschelrock zu tun hat, sondern irgendwo zwischen tanzbarem Deutschpop á la Bosse und rotzigem Indierock á la Kraftklub liegt, bestätigen die Jungs immer wieder auf ihren Konzerten.

 

2016 haben Niki Nubel (Gesang, Gitarre), Lenni (Drums, Gesang) und Tingel (Bass, Gesang) ihre erste EP auf den Markt gebracht und 2017 folgte der Soundtrack zum Kinofilm „Tigermilch“ (Constantin Film). Auch das im April 2018 erscheinende Album wird die rockig-poetische Handschrift der Band tragen und zeigen, dass Deutschrock viel tiefgründiger und tanzbarer ist, als der Mainstream vermuten lässt.


Fotos: (c) Luka Alagiyawanna Photography, (c) Julian Mathieu, (c) Alexander Fischer, (c) Moritz Kluth,  (c) Mira Nubel